Jump to the Content

Gutes Essen für gutes Klima Workshop: Lokale Antworten für das gute Leben

Was hat unser Essen mit dem Klima zu tun? Und wie beeinflusst der Einkauf von Tomaten, Butter oder Reis den Klimawandel?

Die Bergische VHS bietet in Kooperation mit der Stadt Wuppertal und dem Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production, CSCP, einen interaktiven Workshop zum Thema Klima und Ernährung an. Familien können so diese Verbindung ergründen und bekommen Tipps, wie eine gesunde und bewusste Ernährung funktionieren kann. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an alle Familienmitglieder, also auch Kinder (alle Altersstufen), um so zusammen das Thema zu beleuchten.

In das Thema einführen wird der Workshop durch einigen Stationen der interaktiven Ausstellung Klimagourmet. Hier können beispielsweise unterschiedliche Lebensmittel anhand ihres CO2-Fußabdrucks gewogen und verglichen werden. Anschließend wird gemeinsam mit den Teilnehmenden herausgearbeitet, was ihnen in Bezug auf Lebensmittel und Essenszubereitung wichtig ist und wie ihr Verhalten die Ernährungsweise beeinflusst. Dadurch sollen die eigenen Bedürfnisse und mögliche Veränderungspotenziale erkannt werden.

Termin
07.10.2021, 17:30 – 20:00 Uhr

 

Anmeldung
Melden Sie sich über diesen link oder den QR-Code an. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei und setzt 3G (genesen, geimpft, oder getestet) voraus.

 

Der Workshop findet im Rahmen des „We #MoveTheDate“ Projektes statt, das vom CSCP und dem Global Footprint Network umgesetzt und von der Mercator Stiftung finanziert wird.

 

We #MoveTheDate wird gefördert durch:

Projektdurchführung:
  

Partner: